Wo sind wir

Pumpenhaus in Trittau, Lessingstraße

Der Mittelpunkt unserer Fahrtenschaft ist, wie der Name schon sagt, natürlich die Fahrt. Aber jede Gruppe braucht ein Dach über dem Kopf. So können wir schon seit langer Zeit ein altes Pumpenhaus unser Bundesheim nennen, das vorher das einen Kilometer Luftlinie entfernte Freibad mit Wasser versorgte. Das Pumpenhaus wurde von uns schon vor langer Zeit komplett umgebaut, mit Kamin, Küche, Bad und einer Zwischendecke versehen. Seitdem haben viele Gruppen hier viel erlebt. Seit dem Jahrtausendwechsel haben alle Stämme Bauwagen im Umland aufgestellt und so wurde es ruhiger im Süden Trittaus. Doch als das Pumpenhaus von innen wie von außen dem Zahn der Zeit, dem Winter und Vandalismus ausgesetzt war, musste etwas geschehen. Deshalb hat sich der Stamm Löwe von Flandern und einzelne Unterstützer im Jahr 2012 einige Zeit mit der grundlegenden Sanierung beschäftigt. Ein neuer Dielenboden, neue Beleuchtung, eine neue Küche und noch vieles mehr lassen das Pumpenhaus wieder erstrahlen. Zwar ist immer viel zu tun, aber wir können guten Gewissens auch andere Gruppen wieder zu uns einladen.

Wir sind jedochnicht nur in Trittau , sondern unsere Gruppen siedeln außerdem in

  • Großensee
  • Lütjensee
  • Sandesneben
  • Grande.
© Freie Fahrtenschaft Tir Na nÒc e.V.       Wir auf Facebook